turnstunde.at unterschreiben!

Es geht nicht um das medaillenlose Abschneiden in London. Kinder werden immer dicker und betreiben immer seltener Sport. Wer dagegen ein Zeichen setzen will, sollte umgehend auf
 
www.turnstunde.at
 
die Petition für die tägliche Stunde Sport in der Schule unterzeichnen.

 
 

Jetzt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rocco Talks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu turnstunde.at unterschreiben!

  1. Karl Distl schreibt:

    nicht nur körperlicher, sondern auch geistiger Verfall macht sich zunehmend bemerkbar!
    Dass es da einen direkten Zusammenhang gibt, steht für mich außer Frage!

  2. Andreas Ranier schreibt:

    Welcher Zusammenhang besteht zwischen Schulsport und den Medaillenerfolg einer Nation? Meines Wissens keiner, denn die Basis/ Grundlagen/ Aufbau/ Anschluss/ Hoch und Höchstleistungstraining in den Zielsportarten ist nicht Aufgabe der Schule sondern der Vereine und somit der nichtstaatlichen Einrichtungen des Sports, also der BSO. Warum also die BSO ihre Verantwortung abwälzen will und den sportlichen Laien einreden will, dass Olympioniken (Olympionike = Gewinner olympischer Spiele und nicht Teilnehmer abgeleitet von Olympia und Nike = Göttin des Sieges) zu entwickeln in einer besseren schulisch sportiven Ausbiludung läge ist eine total abgefahrene Idee. Wenn man sich mit den Olympiaanalysen der vergangegen 4 olympischen Spiele beschäftigt wird man draufkommen, dass die Ausbildung von Topathleten in den Spitzennationen durch die Ausbildung in vereinsähnlichen Strukturen erfolgte in dem der athletische Anteil aller Grundlagen sehr hoch war, weil dort Trainer am Werk waren und keine Lehrer die von der Optimierung der athletischen Grundlagen keine Ahnung haben. Somit ist die tägliche Turnstunde eine Ausrede für die Unfähigkeit Kinder und Jugendliche für Vereinssport zu motivieren und sie von PC Games weg zu bringen. Die Schule sollte Schule bleiben und die sportliche Ausbildung dort bleiben wo die Spezialisten daheim sind – bei den Vereinen. Meiner Meinung nach trägt eine tägliche Turnstunde mit einer Nettobewegungszeit von 15 Minuten weder zu einer sinnvollen Motivation zum Vereinssport noch zu einer adäquaten Grundausbildung athletischer Grundlagen bei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s